KIEFERGELENKSSTÖRUNGEN

KIEFERGELENKERKRANKUNGEN

Erkrankungen des Kiefergelenks: umfasst dir Störungen wie z.B. nicht vollständige Öffnung der Kiefergelenke, Nichtöffnung, Luxationen. Das Problem wird durch Eingriffe gelöst, wie z.B. dur Gelenkrestoration, Gelenkentfernung und künstliche Gelenkbildung. Es gibt einen Prozess zur postoperativen Pflege und Behandlung, der je nach dem Eingriff variiert. Entweder sind die Kieferbewegungen vollständig eingeschränkt oder es werden dem Patienten kontinuierliche Kieferbewegungen empfohlen. Die Operation erfolgt unter Vollnarkose.

Skip to toolbar