GESICHTS-KONTURIERUNG CHIRURGIE

Was ist die Gesichts-Kontur-Operation?

Die Fettinsel, die dem Gesicht Fülle verleihen und helfen, die Symmetrie der Gesichtskonturen zu erhalten, erleiden mit dem Fortschritt der Zeit volumetrischen Verlust. Mit der Lockerung der hängenden Bänder, die die Fettinseln halten, beginnen Veränderungen. Wenn die hängenden Bänder schwächer werden, sinken die Fettinseln in die unteren Bereiche des Gesichts ab, und wenn die Elastizität der Haut abnimmt, setzen sich die Spuren der Zeit auf dem Gesicht ab.

Die Gesichtskonturierung ist die einzige Option, um die Säcke und überschüssige Haut, die in verschiedenen Altersklassen aus verschiedenen Gründen auftritt, zu beheben. Gute Ergebnisse, die nicht durch Fadenlift, Füllung und ähnliche Methoden erreicht werden können, werden durch chirurgische Methode möglich.

An Menschen, die sich über die Schlaffung im Kinn, Wange, Lippen und Gesichtskonturen beschweren, wird der Grad der Verschlechterung der Gesichtsformen analysiert und bestimmt und die Verfahren werden im Rahmen der Gesichtskonturierung nach den Bedürfnissen des Patienten festgelegt.

Je nach Umfang der Veränderung im Gesicht der Person während der chirurgischen Operationen, die durch Vollnarkose durchgeführt werden, können verschiedene Techniken angewendet werden. Einschnitte können aus dem Mund, vor dem Ohr und unter den Wimpern gemacht werden. Durch eine endoskopische Methode wird die schlaffe Haut entfernt und die Form des Gesichts offenbart.

Der Umfang des Verfahrens kann erweitert werden, wenn Probleme mit Augenlidern und Augenbrauen der vorliegen.

Skip to toolbar